Anmeldefrist bis 8. August Papenburger Pap(p)stadt 2018 hat noch Plätze frei

Die Pap(p)stadt öffnet im Herbst in der Alten Kesselschmiede wieder ihre Tore für 9- bis 14-Jährige. Foto: Stadt Papenburg/ArchivDie Pap(p)stadt öffnet im Herbst in der Alten Kesselschmiede wieder ihre Tore für 9- bis 14-Jährige. Foto: Stadt Papenburg/Archiv

Papenburg. In der Papenburger Spielstadt Pap(p)stadt, die während der kommenden Herbstferien (2. bis 6. Oktober 2018) in der Alten Kesselschmiede aufgebaut wird, sind noch Plätze frei.

Anmeldungen mit dem vollständigen Namen des Kindes, Adresse und Telefonnummer sind nach Angaben der Stadtverwaltung bis zum 8. August 2018 per E-Mail an juz@papenburg.de möglich. Teilnehmen können alle in Papenburg gemeldeten Kinder, die während der Pap(p)stadt-Zeit mindestens 9 und höchstens 14 Jahre alt sind.

Jeder Bewerber darf einen Wunschkandidaten angeben. Die Teilnahme kostet 50 Euro pro Kind. Die Teilnehmer werden Ende August per Post informiert.

Für Fragen rund um die Spielstadt steht Stadtjugendpfleger Dietmar Nee unter der Telefonnummer 0 49 61/8 22 41 zur Verfügung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN