Nahe der „gesprengten Brücke“ Exhibitionist entblößt sich vor 16-Jähriger in Bokel

Die Polizei in Papenburg sucht nach einem Exhibitionisten, der sich am Samstag im Ortsteil Bokel vor einem Mädchen entblößt hat. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei in Papenburg sucht nach einem Exhibitionisten, der sich am Samstag im Ortsteil Bokel vor einem Mädchen entblößt hat. Symbolfoto: Michael Gründel

pm Papenburg Im Papenburger Ortsteil Bokel hat sich am Samstag ein Exhibitionist vor einem 16-jährigen Mädchen entblößt.

Nach Mitteilung der Polizei ereignete sich der Vorfall an der Falkenstiege in der Nähe der „gesprengten Brücke“. Der Mann war den Beamten zufolge völlig entblößt und onanierte vor dem Mädchen. Die 16-Jährige forderte ihn mehrmals auf, aufzuhören. Erst als sie die Polizei verständigen wollte, flüchtete der Exhibitionist mit einem grauen Kleinwagen in Richtung Falkenstiege. Der Mann soll nach Polizeiangaben etwa 55 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein sowie graue Haare haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961 / 9260 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN