Veranstalter sagt der PMG ab Kein Bierfest an Meyers Mühle in Papenburg in diesem Jahr

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In diesem Jahr wird es in Papenburg kein Bierfest geben. Foto: Archiv/BeckerIn diesem Jahr wird es in Papenburg kein Bierfest geben. Foto: Archiv/Becker

Papenburg. In diesem Jahr wird es kein Bierfest an Meyers Mühle in Papenburg geben. Das hat die Papenburg Marketing GmbH (PMG) auf Nachfrage bestätigt.

Ursprünglich war geplant, das in den beiden vergangenen Jahren durchaus erfolgreiche Veranstaltungsformat an diesem Wochenende (20./21. Juli 2018) durchzuführen. In der Jahresplanung der PMG, über die unsere Redaktion im Januar berichtet hatte, war der Termin auch genannt worden. Statt wie in den Vorjahren das Bierfest selbst durchzuführen, hatte die PMG die Organisation an einen Veranstalter abgegeben, der auch in anderen Städten derartige Events organisiert. „Dieser Veranstalter hat uns dann vor kurzem abgesagt“, wie Roland Averdung, Veranstaltungsmanager bei der PMG, auf Anfrage berichtete.

2019 soll es wieder ein Bierfest geben

Der Versuch, das Fest doch noch selber aus dem Boden zu stampfen, sei dann gescheitert. Averdung bedauert diese Entwicklung ausdrücklich. „Aus unserer Sicht waren die beiden Bierfeste in den vergangenen Jahren super. Und alleine wegen des Wetters wäre das in diesem Jahr ideal gewesen. Wir wollen deshalb 2019 unbedingt wieder ein Bierfest in Papenburg organisieren.“

Im vergangenen Jahr waren mehrere Hundert Besucher auf den Mühlenplatz gekommen. Ihnen wurden mehr als 60 Biersorten an sechs Ständen angeboten. An beiden Abenden spielten Musikbands und ein Solosänger. Am zweiten Veranstaltungstag hatte es zwar ein Unwetter gegeben und vier stark alkoholisierte Männer hatten in der Nähe der Bühne randaliert, dennoch hatte die PMG später insgesamt ein sehr positives Fazit gezogen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN