Nachwuchs wird gezeigt Weiße Löwenbabys im Tierpark Thüle zu sehen

Im Tier- und Freizeitpark Thüle sind seit Kurzem weiße Löwenbabys im Freigehege zu sehen. Foto: Tier- und Freizeitpark Thüle/Martin PilleIm Tier- und Freizeitpark Thüle sind seit Kurzem weiße Löwenbabys im Freigehege zu sehen. Foto: Tier- und Freizeitpark Thüle/Martin Pille

Thüle. Ende Mai wurden im Tier- und Freizeitpark Thüle die beiden weißen Löwenbabys Daniel und Haku geboren. Mittlerweile sind die beiden auch für die Besucher zu sehen.

Immer schön an Mama Jasiris Seite erkunden die beiden seit einigen Tagen ihr Freigehege im Tierpark. Wie es in einer Mitteilung des Tierparks heißt, hat auch Papa Spike sein Herz an die beiden verloren und wacht mit Argusaugen über das wilde Treiben. Bei ihrer Geburt gerade mal so groß wie eine Hauskatze, bringen die knuffigen Transvaal-Löwen nun schon gut zehn Kilogramm auf die Waage.

Neben der Milch von Mutter Jasiri verputzen die Kleinen jeden Tag bereits zwei Kilo Fleisch. Vorgestellt hatte der Zoo die neuen „Löwenkönige“ bereits im Juni. Doch bis zur Freigehege-Premiere mussten sie noch warten. Jetzt aber können die Besucher die Löwenwelpen täglich beim Tollen im Freigehege beobachten. Für die jungen Wilden gibt es noch viel zu lernen - von der Fellpflege bis zur richtigen Klettertechnik. Mit Wohlgefallen sieht sich Shaira, die zweite Löwendame im Tierpark, das Treiben an. Demnächst tollen sie wohl zu viert oder fünft, denn Shaira ist hochschwanger.

Der Park ist täglich von neun bis 18 Uhr geöffnet, auch an allen Feiertagen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 17 Euro, für Kinder von drei bis 13 Jahren 15 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN