Am Donnerstagnachmittag Polizei sucht Zeugen nach Unfall an B70-Kreuzung

Wer den Unfall beobachtet hat, kann sich bei der Polizei in Papenburg melden. Symbolfoto: Michael GründelWer den Unfall beobachtet hat, kann sich bei der Polizei in Papenburg melden. Symbolfoto: Michael Gründel

pm/dgt Papenburg. Die Polizei sucht Zeugen eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag an der Ampelkreuzung Rathausstraße / Bundesstraße 70 ereignet hat. Die beiden beteiligten Autofahrer haben den Beamten zufolge unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gemacht.

Der Mitteilung zufolge hatte Fahrer eines Renault Megane die Rathausstraße vom Hauptkanal kommend in Richtung der Straße Am Stadtpark befahren und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung Meppen abbiegen. Er fuhr auf die Abbiegespur und wartete vor der roten Ampel. Hinter ihm stand ein BMW Gran Tourer.

Als die Ampel auf Grün schaltete, stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Beide Fahrer machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen.

Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN