Tipps für das Wochenende Sport, eine Demo und Historisches im nördlichen Emsland

Von Dagmar Gnoth

Zur historischen Roggenernte laden am Sonntag die Oldtimerkollegen in Neurhede ein. Foto: Archiv/BechtluftZur historischen Roggenernte laden am Sonntag die Oldtimerkollegen in Neurhede ein. Foto: Archiv/Bechtluft

Papenburg Das vorletzte Juli-Wochenende hält im nördlichen Emsland eine Demonstration, Sportliches, eine historische Roggenernte sowie Schützenfeste und Partys bereit.

Der Kreisverband Emsland des Sozialverband Deutschland (SoVD) will am Bahnhof in Papenburg am Samstag, 21. Juli, zur symbolhaften Zeit um 11.55 Uhr („fünf vor zwölf“) gegen die anhaltende Pannenserie des dortigen Aufzugs protestieren. Mit der Protestaktion will der SoVD ein „Zeichen setzen gegen den Stillstand in den Bereichen Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit“, wie es in einer Mitteilung heißt. Die permanenten Ausfälle der beiden Fahrstühle sorgten dafür, dass Menschen mit einer Gehbehinderung keine Möglichkeit haben würden, auf den Bahnsteig zu gelangen und den Bahnhof dadurch nicht nutzen könnten. Die Aktion wird im Rahmen der Kampagne „Ich bin nicht behindert – Ich werde behindert“ durchgeführt.

Roggenernte wie in früheren Zeiten

Die Oldtimerkollegen Neurhede laden am Sonntag, 22. Juli, um 14 Uhr zu einer historischen Roggenernte ein. Diese findet statt auf dem ehemaligen Hof Hackmann-Hilling, jetzt Niemann, in der Dorfmitte. Zum Einsatz kommen dabei auch alte Maschinen. Laut Mitteilung des Vereins ist die Roggenernte zugleich Auftaktveranstaltung der Oldtimerkollegen zum großen „Treffen“ am 8. und 9. September.

Sportwoche in Hilkenbrook

Spannende Turniere und ein abwechslungsreiches Programm bietet die vom SV Hilkenbrook organisierte Sportwoche, die noch bis zum 22. Juli auf dem Sportgelände stattfindet. Die Vorrundenspiele der dritten Gruppe der Herrenmannschaften werden am Freitag, 20. Juli, ab 19 Uhr ausgetragen. Am gleichen Tag beginnt ebenfalls um 19 Uhr das Firmenturnier. Zeitgleich starten mit dem Schießen und dem Dodgeball die ersten Disziplinen im Wettkampf um den Dorfpokal.

Der Samstagnachmittag ist unter anderem ab 15 Uhr für ein B-Jugend-Turnier der Mädchenmannschaften sowie einem Turnier der E-Jugend reserviert. Ab 16.30 Uhr wird mit einem Fahrradquiz, dem Fußballturnier sowie einem Kistenrennen um den Dorfpokal gekämpft. Am Sonntag stellen die kleinsten Fußballer ihr Können unter Beweis. Die Mannschaften der G-Jugend spielen ab 14 Uhr um die Pokale. Die Endspiele der Gruppensieger der Herrenmannschaften finden ab 14.30 Uhr statt.

Drei Schützenfeste stehen an

In den Gemeinden Börger, Lathen-Dünefehn und Neusustrum wird an diesem Wochenende das traditionelle Schützenfest gefeiert.

In der Diskothek Limit in Ihrhove gibt es am Freitag, 20. Juli, den „Happy Hour Music Mix“ mit DJ Marco und am Samstag heißt das Motto „We all love 80s&90s“ mit DJ Alex. Beide Abende starten um 23 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN