Feuerwehr an der Straße Meyers Tannen Abflammgerät verursacht Heckenbrand in Papenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Durch eine Unachtsamkeit beim Abflammen von Unkraut ist an der Straße Meyers Tannen in Papenburg eine Hecke in Brand geraten. Der Anwohner und sein Nachbar konnten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr die Flammen weitgehend löschen. Foto: Daniel Gonzalez-TepperDurch eine Unachtsamkeit beim Abflammen von Unkraut ist an der Straße Meyers Tannen in Papenburg eine Hecke in Brand geraten. Der Anwohner und sein Nachbar konnten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr die Flammen weitgehend löschen. Foto: Daniel Gonzalez-Tepper

Papenburg. Ein Abflammgerät, das ein Anwohner der Straße Meyers Tannen zur Vernichtung von Unkraut auf seinem Grundstück eingesetzt hatte, hat am Dienstagvormittag in Papenburg für einen Heckenbrand gesorgt.

Die Feuerwehr Untenende war gegen 10.40 Uhr alarmiert worden. Ein etwa zwei Meter langes Stück der Hecke, die sich an der Grenze der Gärten der Grundstücke Meyers Tannen 61 und Waldluststraße 55 befand, war durch eine Unachtsamkeit beim Abflammen in Brand geraten. Das teilte einer der beiden eingesetzten Polizisten am Einsatzort mit.

Beide Anwohner der Grundstücke hatten jeweils mit Gartenschläuchen begonnen, gegen den Brand vorzugehen. Die Feuerwehr kontrollierte nach Eintreffen dann lediglich, ob alle Glutnester abgelöscht waren.

Der Einsatz konnte nach etwa einer halben Stunde beendet werden. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften vor Ort.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN