Abigag 2018 Mariengymnasium Papenburg in Zauberschule verwandelt

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Papenburg. In „Hogwarts“, die Schule des Zauberlehrlings Harry Potter, hat der Abiturjahrgang 2018 des Mariengymnasiums Papenburg seine Schule für den Abigag verwandelt. Für Mitschülerinnen sowie Lehrer herrschte Ausnahmezustand statt Unterrichtsalltag.

„Welcome to Hogwarts“ prangt am Mittwochmorgen in schwungvoll gestalteten Lettern über dem Eingang des Mariengymnasiums. Die Schülerinnen werden durch eine bestimmte Tür geschleust. Den Weg ins Treppenhaus versperrt eine Blockade aus bunten Luftballons, im Foyer „lodert“ ein künstliches Lagerfeuer.

Der 73-köpfige Abschlussjahrgang hat seinen Gag unter das Motto „Habi Potter“ gestellt. In Anlehnung an die Abenteuer des berühmten Zauberlehrlings aus der Feder von Joanne K. Rowling erwarteten die Mitschülerinnen auf der Freifläche hinter dem Schulgebäude eine Reihe von Aufgaben und Spielen. Zuvor müssen sie sich aber den Weg durch einen von zwei Gängen bahnen – den guten oder den schlechten. Durch den guten, „Orden des Phönix“ genannt, wabert geheimnisvoller, dichter Nebel aus einer Maschine. Künstliches Kerzenlicht hängt von der Decke.

In dem anderen Gang sieht es buchstäblich finster aus. Er ist dunkel abgehängt und mit Hindernissen ausgestattet. „Das ist unser Gang der Dementoren“, erklärt Lisa Jelting. Die 18-Jährige aus Völlenerkönigsfehn hat den Abigag mitorganisiert. Die Dementoren in der Harry-Potter-Welt gehören zu den gefährlichsten und grausamsten magischen Wesen. Sie entziehen ihren Opfern alle mentalen Empfindungen.

Draußen sind mehrere Spielstationen aufgebaut. Aus großen Boxen dröhnt Musik. Viele Abiturientinnen sind mit Wasserpistolen bewaffnet und verpassen den Schülerinnen die eine oder andere spritzige Abkühlung. Zu den Spielen zählen eine modifizierte Version des Potter-Sports „Quidditch“ und ein Parcours-Ritt auf einem Hexenbesen. Die Lehrkräfte müssen sich später einem Hogwarts-Quiz sowie einem Ableger der TV-Kuppelshow „Herzblatt“ stellen. „Das ist immer sehr beliebt“, sagt Lisa Jelting.

Außerdem zeigt der Jahrgang seinen Abifilm und kündigt den Verkauf seiner Abizeitung an. Der Vorverkauf läuft noch bis Freitag, 22. Juni 2018, in der Pausenhalle, die Ausgabe erfolgt am Montag, 25. Juni 2018. Der Stückpreis beträgt 5 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN