40. Auflage am Obenende Papenburger Kinderfest sorgt für strahlende Augen

Von Hermann-Josef Tangen

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Papenburg. Als einen „großartigen Erfolg“ hat Organisator Frank Sonntag das 40. Kinderfest bei der Gaststätte Schulte-Lind am Papenburger Obenende eingestuft. Das Festprogramm der Traditionsveranstaltung sorgte für strahlende Kinderaugen, Lachen und gute Laune bei Groß und Klein.

Das Spiel- und Spaßprogramm des unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jan Peter Bechtluft stehenden Kinderfestes startete mit einem Gottesdienst, dem sich ein Frühschoppen für die Erwachsenen anschloss. Mittags wurde eine Erbsensuppe und am Nachmittag Kaffee und Kuchen gereicht.

Für die Durchführung des als Auftakt der Papenburger Ferienpassaktion geltenden Veranstaltung zeichneten in gewohnter Weise der Boßelclub Lüchtenburg und die Fidelen Frauen mit Unterstützung durch die Landjugend Papenburg verantwortlich.

Tanzen in Wikinger-Kostümen

Auf dem Freigelände in der Umländerwiek standen Hüpfburg, Schminkbude, Kinderkarussell und Buden mit Spielangeboten für die Jungen und Mädchen aller Altersgruppen bereit. Oldie-Treckerfahren und Kinderfestbahn luden zum Mitmachen und Mitfahren ein. Großen Anklang fanden das Ponyreiten mit dem Reit- und Fahrverein, Mitmachangebote der Freiwilligen Feuerwehr sowie eine Verlosung und ein Luftballonwettbewerb. Clown Hans-Jürgen unterhielt die Besucher mit Sketchen und kleinen Zaubertricks und die „Cool Cats“, die jüngsten Tänzerinnen des SV Papenburg, unterhielten die Zuschauer mit Tanzvorführungen in Wikinger-Kostümen.

Erlös für den guten Zweck

Der Erlös der diesjährigen Veranstaltung soll gemäß dem Motto „Mit Kindern etwas tun – für Kinder in Not“ wieder einem guten Zweck zugeführt werden. Der Vorjahresüberschuss in Höhe von 1000 Euro war dem Papenburger Kinderheim überreicht worden, das die Spende im Sinne der betreuten Kinder einsetzte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN