zuletzt aktualisiert vor

Zum Moscheebau am Mittelkanal Zum Nachlesen: So verliefen die AfD-Demo und Gegendemo in Papenburg

Von Daniel Gonzalez-Tepper, Maike Plaggenborg, Mirco Moormann und Gerd Schade


dgt/mpl/mmo/gs Papenburg. In Papenburg haben AfD und andere am Sonntag gegen den Bau einer Moschee demonstriert. Das Bündnis „Bunt und solidarisch“ rief zu einer Gegendemonstration auf. Der Ticker zum Nachlesen.

AFD-DEMO UND GEGENDEMO MOSCHEEBAU PAPENBURG

June 10, 2018 at 12:10 PM
Die Organisatoren beider Demos hatten im Vorfeld ihrer Aktionen mehrfach dazu aufgerufen, friedlich zu protestieren. Die Polizei hatte sich für den Ernstfall gewappnet gezeigt. „Wir gehen davon aus, dass alles friedlich bleibt, bereiten uns aber auf alle Eventualitäten vor“, hatte der Sprecher der Polizeiinspektion (PI) Emsland/Grafschaft Bentheim, Dennis Dickebohm, erklärt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 12:12 PM
Auch Beamte aus Hundertschaften von außerhalb der PI sind nach Papenburg beordert worden. Sie sollen „alles tun, um die Versammlungsteilnehmer auf beiden Seiten zu schützen“, hatte der Polizeisprecher erklärt. Ein Aufeinanderprallen beider Seiten soll verhindert werden.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 12:26 PM
Die Pläne, am Mittelkanal in Papenburg eine Moschee zu bauen, sehen eine fast zehn Meter hohe sechseckige Kuppel-Moschee mit einem 13 Meter hohen symbolischen Minarett vor. Sie soll 347 Besuchern Platz bieten und wäre die erste im Emsland. Auf dem Gelände sollen außerdem ein Vereinsheim mit Versammlungsräumen sowie ein Lebensmittelladen entstehen. In dem Gebäude soll es auch Schlafmöglichkeiten für den Imam, also dem Vorbeter, und maximal zwölf Personen geben.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 12:33 PM
Bislang nutzt der türkisch-islamische Kulturverein, der hinter den Plänen steht, die frühere Gaststätte „Zum Goldenen Anker“ am Mittelkanal als Moschee. Das Gebäude sei nicht nur in die Jahre gekommen und vor allem energetisch sehr schlecht, sondern inzwischen auch zu klein geworden, hatten der Vorsitzende Ercan Örnek und Vorstandsmitglied Ruhi Atalay mehrfach erklärt. Beide haben die Pläne in den vergangenen Monaten mehrfach vorgestellt, unter anderem unserer Redaktion.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 12:48 PM
Der Kulturverein, der seit 1983 in Papenburg besteht, ist Teil der türkisch-islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib). Die größte Islam-Organisation in Deutschland ist unter anderem wegen ihrer Nähe zum türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan umstritten. „Was wir machen, ist weder eine Bestätigung für Ditib noch für das türkische Regime“, hat Gegendemo-Organisator Günter Buss im Vorfeld erklärt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 12:48 PM
Der Kreisverband der Grünen hat ein Logo zur Demo des Bündnisses gegen Rechtspopulismus entwickelt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 12:59 PM
Für das Bauprojekt sind Kosten von 1,5 Millionen Euro vorgesehen. Die Finanzierung soll dem Verein zufolge zufolge von den hiesigen gut 90 Mitgliedsfamilien getragen werden. Sie hätten bereits den Kauf des jetzigen Grundstücks 2001 für rund 600 000 Euro gestemmt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:11 PM
Aus Sicht der Papenburger Stadtverwaltung ist der Bau genehmigungsfähig – vorausgesetzt, es wird eine Ausnahme von der Verwaltungssatzung gewährt. Bürgermeister Jan Peter Bechtluft (CDU) hatte im Vorfeld erklärt, er halte es für falsch, „die aktuelle politische Islamdebatte mit dem Neubau der Moschee in Papenburg in Verbindung zu bringen. Artikel 4 unseres Grundgesetzes gewährleistet die Glaubens- und Religionsfreiheit, die auch die ungestörte Ausübung der Religion umfasst.“ Bechtluft war in sozialen Online-Netzwerken derart scharf attackiert worden, dass er die Polizei einschaltete und nun der Staatsschutz ermittelt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:13 PM
Die Geschäftsstelle der Papenburg Marketing GmbH im Zeitspeicher am Ölmühlenplatz ist aus Sicherheitsgründen von der Polizei geschlossen worden. Die Beamten wollen verhindern, dass die Teilnehmer der AfD-Demo losmarschieren. Sie sollen auf dem Ölmühlenplatz bleiben.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 1:15 PM
Unterdessen hat sich die Polizei nicht nur bei Meyers Mühle, wo die Gehendemo stattfinden wird, postiert, sondern mit einem Trupp auch beim Feuerwehrhaus Untenende.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 1:27 PM
Die Verdi-Jugend Weser-Ems hat sich auf dem Mühlenplatz in Stellung gebracht. Etwa 15 Personen aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet sind gekommen. „Wir wollen uns friedlich beteiligen und allenfalls mal brüllen“, sagte ein Sprecher, der einen Lautsprecher in der Hand hielt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:28 PM
Die Polizei-Hundertschaft hat den Parkplatz zwischen Mühlenplatz und Stadtpark belegt.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:30 PM
Am Bahnhof wartet die Polizei derzeit mit wenig Personal auf. Die meisten der zuvor hier positionierten Einsatzwagen haben sich bereits aufgemacht.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 1:32 PM
Die politischen Reaktionen aus dem Stadtrat sind bisher unterschiedlich ausgefallen. Die CDU-Fraktion hatte die Moscheegemeinde aufgefordert, die Pläne zu ändern,  aber betont: „Man kann und muss es bedauern, aber so- lange Ditib in Deutschland nicht verboten ist, bietet die Trägerschaft der Immobilie und die Finanzierung des Vereins keine rechtliche Handhabe zur Verhinderung einer Moschee.“  Zudem müsse den Muslimen in Papenburg Raum für ein Gebet gegeben werden. SPD, Grüne, FDP und UWG haben sich bisher überwiegend klar zu den Plänen bekannt. Das Unabhängige Bürgerforum (UBF) hatte erklärt, sie ist für einen Moschee-Neubau, aber nicht in der vorgesehenen Form, sondern als „ein Gebäude, das in die Tradition dieser Region und ihre Gesellschaft passe“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:32 PM
Auch am Hauptkanal sind erste Polizisten in Uniform der Hundertschaft zu sehen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:35 PM
Einige Polizisten patrouillieren am Hauptkanal, es werden auch vereinzelt Ausweiskontrollen durchgeführt von Personen, die zwischen beiden Örtlichkeiten hin und her wollen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:36 PM
Mehrere Polizeifahrzeuge haben sich am Deverweg positioniert, viele der blauen Fahrzeuge stammen aus Hannover.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:38 PM
Die AfD hat am Ölmühlenplatz direkt am Kanal einen Trailer (LKW-Anhänger) aufgestellt, vermutlich für die Redner.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:41 PM
Erste Eindrücke vom Ölmühlenplatz, der Örtlichkeit der Demo der AfD, wo sich derzeit geschätzt rund 50 Personen befinden.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:41 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:42 PM
Zwei Demonstranten der AfD, die aus Delmenhorst stammen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:44 PM
Weitere Demonstranten aus Delmenhorst.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:49 PM
Der gesamte Bereich, in dem die AfD-Kundgebung stattfindet, ist mit Zäunen umgeben. Die Polizei will nach Informationen unserer Redaktion verhindern, dass sich Teilnehmer unkontrolliert vom Ölmühlenplatz entfernen. Einen Marsch wird es demnach aller Voraussicht nach nicht geben.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:52 PM
Der Platz vor Meyers Mühle füllt sich zusehends.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 1:53 PM
Der Hauptorganisatior der AfD-Kundgebung heute, der Papenburger AfD-Ratsherr Jens Schmitz (mit rotem T-Shirt).
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:54 PM
Es wird lauter. Mit Musik und Trillerpfeifen
Gerd Schade
June 10, 2018 at 1:54 PM
Applaus gibt es für eine Delegation von "Die Partei"
Gerd Schade
June 10, 2018 at 1:55 PM
Inzwischen sind etwa 100 Personen am Ölmühlenplatz.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 1:59 PM
Es wird bunt.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 1:59 PM
Bürgermeister Jan Peter Bechtluft ist auf dem Platz bei der Mühle eingetroffen.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:00 PM
Die AfD beginnt ihre Aktion mit dem Ruf eines Muezzins, der Allahu Akbar (Gott ist groß) ruft, gefolgt von Läuten katholischer Glocken.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:01 PM
"Zu keinem anderen Thema wären so viele Menschen gekommen", sagt ein Teilnehmer.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:06 PM
Organisator Günter Buss erläutert den Ablauf und appelliert an die Teilnehmer, friedlich zu bleiben.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:07 PM
UWG-Fraktionsvorsitzender Ralf Uchtmann freut sich über ein "starkes Signal".
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:07 PM
Es beginnt mit Formalia, Auflagen der Stadt laut Ratsherr Jens Schmitz. Ein achtseitiges Schreiben ihm zufolge. Es habe drei Gespräche mit der Stadt gegeben. Rechts im Bild Schmitz, links Ina Raabe aus Leer. Beide sind Versammlungsleiter.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:08 PM
Es gibt laut Schmitz ein Vermummungsverbot.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:08 PM
Gleich setzt sich der Demonstrationszug in Bewegung.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:08 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:11 PM
Geschätzt etwa 150 Personen haben sich auf dem Ölmühlenplatz eingefunden.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:13 PM
Aufstellung zur Demo.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:15 PM
Nadine Grunewald
June 10, 2018 at 2:16 PM
"Attacke, Attacke - die AfD ist Kacke" skandieren einige Demonstranten.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:17 PM
Jens Schmitz beendet seine einführenden Worte mit den Worten: Wir lassen uns nicht von Betroffenen der deutschen Bildungskatastrophe einschüchtern.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:17 PM
Klare Haltung mit Wortspiel.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:21 PM
Nun redet Ina Raabe. Für die Bühne und den Banner, der unten am LKW-Auflieger hängt, hat ihr zufolge der AfD-Landtagsabgeordnete Stephan Bothe gesorgt. Unterstützer seien auch das Medium Riko TV aus dem Osnabrücker Raum, das bereits mehrfach die AfD unterstützt haben soll.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:25 PM
Raabe sagt, die AfD habe eine Debatte über die Moschee in Papenburg in Gang gebracht, die ohne die Partei nicht in Gang gebracht worden wäre. Ohne die AfD wäre die Baugenehmigung ohne Widerstände erteilt worden, sagt sie.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:26 PM
"Mal kurz nach den Rechten sehen" will Die Partei.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:26 PM
"Haut ab! Haut ab!" - die Gegendemo trifft akustisch auf die AfD-rede.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 2:27 PM
Rechten Hetzern keine Basis bieten, heißt es auf einem Plakat von Gegendemonstranten, die gerade am Ölmühlenplatz aufkreuzen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:29 PM
Langsam umrundet der Zug den Hauptkanal.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:32 PM
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:33 PM
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:33 PM
Jens Schmitz sagt mehrfach, beim Thematisiert Moscheebau sei zwischen Bauherren und Stadt „gekungelt“ worden und nennt die Zahl der Parkplätze, die große Rotbuche an Mittelkanal oder die Kanalbausatzung, die Grenzen bei der Höhe macht. „Österreich macht uns vor, wie es geht“, sagt er.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:33 PM
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:33 PM
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:34 PM
Die Zahl der stillen Zuschauer auf der Seite der Gegendemo dürfte ähnlich hoch sein wie die der Demonstranten.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 2:34 PM
Beim politischen Islam sei die Religionsfreiheit beendet, so Schmitz in Richtung Bürgermeister Jan Peter Bechtluft. Schmitz ruft die Politik in Papenburg „zur Ordnung auf“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:35 PM
"Wir sind hier, wir sind laut - weil die AfD Scheiße baut"
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:36 PM
Die AfD-Kundgebung wird durch Trillerpfeifen von der anderen Seite des Hauptkanal gestört, aber die Lautsprecher übertönen das. Es gibt Rufe der Menge „Widerstand, Widerstand“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:37 PM
Der Platz vor Meyers Mühle füllt sich nach dem Zug weiter. Ein Polizist beziffert die Zahl der Teilnehmer auf knapp 600, Organisator Buss spricht von 1000.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:38 PM
Ein Video der Gegendemonstrationen und der AfD-Kundgebung.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:40 PM
Laut Schmitz sei es falsch, nicht nach der Finanzierung der Moschee zu fragen. Er werde begleitet von Ditib Köln, die in NRW vom Verfassungsschutz beobachtet werde.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:42 PM
Von „vorbildlicher Öffentlichkeitsarbeit“, wie von der Ems-Zeitung geschrieben, könne nicht die Rede sein, so Schmitz, der allerdings auch die Berichterstattung im Oktober 2017 und April 2018 nannte. Aber erst die AfD habe das Thema nicht zuletzt durch die Anmeldung der Demo in die Breite Öffentlichkeit gebracht.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:44 PM
Klar gegen "geistige Brandstiftung" äußert sich Meta Janssen-Kucz (Grüne), Vizepräsidentin des Landtags. Ihre Rede bekommt viel Applaus.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:45 PM
Bei der AfD redet nun MdL Stephan Bothe. Erneut gibt es Rufe „Widerstand, Widerstand“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:46 PM
Als Nächster spricht der FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck aus Lingen.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:50 PM
Nasuh Bellikli vom Türkisch-islamischen Kulturverein zeigt sich von der Resonanz überwältigt.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:50 PM
Bothe nennt Ditib ein „trojanisches Pferd des türkischen Staates“, der Dachverband der Moscheen fördere durch die Imame eine Loyalität zum türkischen Staat und dessen Staatsführer Erdogan. Ditib propagiere, sich nicht zu integrieren, der Verein rufe dazu auf, das jeweilige Gastland zu unterwandern, „auch in Papenburg“. Applaus der 150 Teilnehmer.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:51 PM
Nun redet Serge Menga aus Essen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:52 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:53 PM
Menga ist kongolesischer Herkunft und ein politischer Aktivist.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:54 PM
Er ist selber Flüchtling und hat in den vergangenen Jahren mehrfach die Bundesregierung für die Flüchtlingspolitik kritisiert. Er greift das aktuelle Thema Susanna auf.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:54 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:55 PM
"Geil", sagt DGB-Gewerkschaftssekretär Oliver Hublitz zur Resonanz auf den Demo-Aufruf.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 2:57 PM
Christoph T. Merkel (rechts im Bild) nimmt an der AfD Kundgebung teil. Er ist 2017 für die Partei bei der Bundestagswahl im Wahlbezirk Unterems angetreten.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:58 PM
Menga ruft zur Schweigeminute für die Verstorbene Susanna auf.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 2:59 PM
Die Gegendemo am Hauptkanal auf Höhe der AfD-Demo hat sich abgespalten von der viel größeren Gruppe der Gegendemonstranten, die noch auf dem Mühlenplatz ist.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 2:59 PM
Menga sagt, der Moscheebau in Papenburg interessiere ihn eigentlich nicht.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:00 PM
Menga sagt, Problem in Deutschland sei die Zahl der Zugereisten.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:05 PM
Aktivisten sind mit Deutschland-Fahnen zum Ölmühlenplatz gekommen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:05 PM
Es sind weiterhin gut 150 Teilnehmer bei der AfD.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:07 PM
Ein Jutebeutel der „Jungen Alternative“, der Jugendorganisation der AfD. Getragen von Christoph T. Merkel.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:09 PM
Aktivist Menga sagt, Deutschland müsse mehr Engagement in den Heimatländern der Flüchtlinge zeigen. Er nennt die Summe 96 Milliarden Euro, die die Flüchtlingskrise bisher gekostet habe. Geld, mit dem in den Ländern viel getan werden könne. Über Papenburg spricht der Redner so gut wie nicht.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:10 PM
Menga kommt zum Ende.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:11 PM
"Ihr habt's gleich geschafft", sagt Grünen-Ratsherr Günter Busse und kündigt noch zwei Reden an. Jetzt spricht Vanessa Gattung, stellvertretend für den Papenburger SPD-Orstsverein. Sie sagt, sie ist Extremistin, weil sie extrem gegen die AfD ist. Dafür gibt's Applaus.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 3:12 PM
Mitorganisatorin Inga Raabe hat zu Beginn gesagt, es soll doch einen kleinen Marsch geben. Noch ist unklar, ob es dazu kommen wird und wohin es gehen soll.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:15 PM
Nun redet Silke Rohde aus Celle bei Hannover, angekündigt als „eine Bürgerin“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:18 PM
Sie fordert einen „Erhalt der Fehnstadt“ und ruft die Teilnehmer zum Protest gegen den Moscheebau auf. Die Stadt Papenburg habe den Respekt vor den deutschen Bürgern verloren, sie müsse „zur Räson gebracht“ werden.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:18 PM
Die Gegendemo am Mühlenplatz ist jetzt offiziell beendet.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 3:22 PM
Bei der AfD ist jetzt Pause - zehn Minuten.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:25 PM
Die Leute verlassen den Mühlenplatz. Günter Buss (Grüne) warnte die Kundgebungsbesucher, sich auf dem Nachhauseweg nicht provozieren zu lassen und auch selbst nicht zu provozieren. Er bedankte sich für den friedlichen Protest.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 3:28 PM
AfD-Stadtratsherr bekräftigt, dass es gleich noch einen Marsch geben soll. Zur Route will er nichts sagen.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:32 PM
Es gibt eine kurze Pause bei der AfD. AfD-Ratsherr Jens Schmitz kündigt einen kurzen Marsch an. Wo, will er vorab nicht sagen, um die Teilnehmer nicht zu gefährden. Es wird nach der Pause noch drei Reden geben. Zur Zahl der Teilnehmer will er sich nicht äußern, Schmitz sagt, er sei auch mit 20 Teilnehmern zufrieden gewesen. Die Polizei schätzt die Zahl bei der AfD-Kundgebung auf 100.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:36 PM
Ratsherr Schmitz spricht vor laufender Kamera über die Moscheepläne. Er schließt darin ein Gebetshaus in kleinerer Version nicht aus, dieser müsse allerdings ohne Beteiligung von Ditib erfolgen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:36 PM
Jens Schmitz zum geplanten Abschlussmarsch.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:38 PM
Etwa drei Dutzend Gegendemonstranten blockieren den Eingang zum Ölmühlenplatz am Hauptkanal. Die Polizei hält sie zurück.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:41 PM
Jetzt spricht Jens Ahrens, ebenfalls für die AfD im Landtag Niedersachsens.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:43 PM
Auch am Ausgang Richtung Zeitspeicher des Ölmühlenplatz haben sich Gegendemonstranten positioniert.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:45 PM
Auch MdL Ahrens spricht viel über Ditib und Erdogan und wenig über Papenburg und die hiesigen Moscheepläne. „Wachsam sein“, fordert er. Er sage ja zur Religionsfreiheit, aber nein zu Islamisierung. Die Muslime sollen sich „zur Demokratie bekennen“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:46 PM
Teilnehmer der AfD-Kundgebung.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:50 PM
Letzter Redner der AfD: Christopher Emden, ebenfalls Landtagsabgeordneter der Partei in Hannover. Er stammt aus dem Kreisverband Osterholz-Verden. Er fordert die Gegendemonstranten auf, sich der AfD anzuschließen. Die Ziele seien ja die gleichen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:50 PM
Hitzige Debatte am Ran der AfD- Demo.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:51 PM
Emden sagt, Ditib sei keine Wohltätigkeitsveranstaltung, obwohl der Verein ein e.V., also eingetragen sei.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:52 PM
MdL-Ahrens zur Debatte um die Fußballnationalspieler Özil und Gündogan: "Wer den Halbmond im Herzen trägt, hat den Bundesadler auf dem Trikot nicht verdient."
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:53 PM
Inga Raabe hält die Schlussworte. Sie sagt, der Marsch Richtung Meyers Mühle / Stadtmitte soll definitiv stattfinden, damit es auch „Zugang zu Bürgern“ gebe. Alle sollen noch einmal „alles geben“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:54 PM
AfD-Stadtratsherr Jens Schmitz stellt sich jetzt der Debatte am Rand mit der Gruppe muslimischer junger Männer.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:55 PM
Jetzt erklingt bei der AfD die Nationalhymne.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:55 PM
Die Teilnehmer sollen rufen: „Wir dulden kein wenn und auch kein nur, wir behalten unsere Kultur“ und „Ditib ist Erdogan, der verfolgt kein Friedensplan“. Die Auflösung des Marsch ist am Bahnhofsplatz geplant. Zum Start singen alle die deutsche Nationalhymne.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 3:56 PM
Dazu werden drei Deitschlandflaggen geschwenkt.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 3:58 PM
Der Marsch startet.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:03 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:04 PM
Gerd Schade
June 10, 2018 at 4:06 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:07 PM
Die AfD zieht den Hauptkanal hoch. Also nicht zu Meyers Mühle. Das hat eine Kette muslimischer Bürger verhindert. Gegenwehr der AfD dazu gab es nicht. Bisher bleibt es friedlich.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:08 PM
Die Bahnhofstraße ist erreicht.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:09 PM
Am Bahnhof treffen beide Seiten aufeinander.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:10 PM
Vor dem Bahnhof warten Gegendemonstranten.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 4:10 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:11 PM
Zwischen beiden Gruppen hat sich die Polizei formiert.
Gerd Schade
June 10, 2018 at 4:12 PM
Jens Schmitz spricht auf dem Bahnhofsplatz zu den Gegendemonstranten. Er erklärt die Veranstaltung zum Ende für beendet.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:13 PM
Auch Inga Raabe spricht noch einmal. Man habe „ein Zeichen gesetzt“. Von der Gegenseite ertönt „Nazis raus“.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:14 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:15 PM
Die AfDler laufen jetzt zurück zum Ölmühlenplatz, begleitet von der Polizei.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:15 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:16 PM
Es bleibt weiterhin bei Worten, Flaschen oder gar Fäuste wie bei anderen Demos fliegen nicht.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:16 PM
Die Polizei hat die Lage im Griff.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:17 PM
Die Plakate müssen beim Gang zum Ölmühlenplatz unten gelassen werden.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:18 PM
Die AfD-Demo ab dem Bahnhof.
Maike Plaggenborg
June 10, 2018 at 4:28 PM
Die Demo ist beendet. Nach Informationen von Fotografen der Initiative Recherche Nord, die sich gegen militanten Neonazismus einsetzen und die in Papenburg vor Ort waren, hat am AfD-Marsch Imke Barnstedt teilgenommen, sie gilt als Holocaustleugnerin und Neonazi-Funktionärin. Außerdem haben sie eine Gruppe Neonazis fotografiert, die einschlägiger Markenkleidung getragen haben. Eine Polizeisprecherin sagte auf Anfrage vor Ort, Anzeigen wegen des Zeigens verbotener Abzeichen habe es nicht gegeben.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:32 PM
Die AfD-Kundgebung am Ölmühlenplatz löst sich friedlich auf. Im Bild Jens Schmitz, Ina Rabe, Serge Menga und ein Reporter von Riko TV.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:35 PM
Aufräumen bei der Polizei. Etwa 80 Absperrgitter gilt es wegzuräumen.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:35 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:37 PM
Auch der LKW der AfD macht sich auf den Weg.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:40 PM
Die Sprecherin der Polizei betonte noch einmal, es sei von Anfang an geplant gewesen, dass die AfD vom Ölmühlenplatz zum Bahnhof zieht und nicht Richtung Meyers Mühle. Dass sich der Zug zunächst in die falsche Richtung aufgemacht habe und dort von einer Kette Muslime aufgehalten wurde, sei möglicherweise der Ortsunkenntnis der Plakatträger geschuldet gewesen. Jens Schmitz beteiligte sich daran beispielsweise nicht.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:43 PM
Die Polizei hatte sogar eine Tauchergruppe vor Ort.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:44 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:49 PM
Fotografen der Initiative Recherche Nord, die sich gegen militanten Neonazismus einsetzen und die in Papenburg vor Ort waren, schätzen den Anteil externer Teilnehmer bei der AfD-Kundgebung bei 70 bis 80 Prozent. Auffallend viele kamen aus dem Raum Oldenburg und Wilhelmshaven, so die Experten der rechten Szene.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:52 PM
Sämtliche Sperren sind zur Seite geräumt. Am Hauptkanal ist Ruhe eingekehrt und alles geht seinen gewohnten Gang.
Daniel Gonzalez-Tepper
June 10, 2018 at 4:52 PM
Daniel Gonzalez-Tepper
Demo und Gegendemo in Papenburg sind mittlerweile beendet. Hier finden Sie den Liveticker zum Nachlesen. Die aktuelle Entwicklung nach den Kundgebungen in Papenburg sowie Reaktionen finden Sie hier.
Daniel Gonzalez-Tepper


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN