Team-Bank und Volksbank BBS Papenburg: Unterstützung für Schülergenossenschaft

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der symbolischen Scheckübergabe dabei waren Markus Goltschewski (von links), Robert Grote, Darlene Schulte-Overbeck, Thomas Seifert und Anno Immenga. Foto: VolksbankBei der symbolischen Scheckübergabe dabei waren Markus Goltschewski (von links), Robert Grote, Darlene Schulte-Overbeck, Thomas Seifert und Anno Immenga. Foto: Volksbank

Papenburg. Die Volksbank Papenburg hat das Projekt der Schülergenossenschaft der Berufsbildenden Schulen aus Papenburg als Pate beim Easy-Credit-Preis für finanzielle Bildung unterstützt.

Dabei hat das Engagement der Schüler und der beiden Lehrer Anno Immenga und Bernd Reiners besonders beim Online-Voting gepunktet, teilt die Bank mit. Stellvertretend überreichten Thomas Seifert (Team-Bank AG) und Robert Grote (Volksbank Papenburg) die Auszeichnung in Höhe von 2750 Euro an die Schüler. Zahlreiche Studien der vergangenen Jahre belegen: Besonders für junge Menschen, die in eine finanzielle Schieflage geraten, sind das eigene Konsumverhalten und die nicht bedachten Konsequenzen der Hauptauslöser für Überschuldung. Gleichzeitig zeigen Umfragen aber auch, dass sich Jugendliche immer stärker mit wirtschaftlichen Themen auseinandersetzen, sich für den Umgang mit ihren Finanzen interessieren, und viele von ihnen regelmäßig Geld am Ende des Monats zur Seite legen. Dieses bestehende Interesse an Finanzthemen nutzt die Team-Bank gemeinsam mit der Volksbank Papenburg und will mit dem Easy-Credit-Preis für finanzielle Bildung noch mehr junge Menschen dafür begeistern.

Zu wenig Wissen bei Finanz- und Wirtschaftsthemen

„Das Wissen zu Finanz- und Wirtschaftsthemen wird den Jugendlichen in der Schule oftmals nicht ausreichend vermittelt“, sagt Robert Grote, Bereichsleiter Firmenkunden. „Daher unterstützen wir die Berufsbildenden Schulen Papenburg, die mit ihrem Schulungskonzept das Verständnis für ökonomische Zusammenhänge praxisnah fördern. Dieses Engagement ist ein Gewinn für die gesamte Region“, so Grote weiter. Initiiert wurde die Aktion von der Team-Bank AG Nürnberg. Seit Jahren engagiert sich die Team-Bank zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland und Österreich für die Förderung der finanziellen Bildung. Der Preis wurde 2018 zum achten Mal verliehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN