Super-Dinosaurier bricht aus Fünfter Teil der „Jurassic“-Reihe im Kino Papenburg

Von Hermann Hinrichs

Die Wunder der Natur entdeckt Günther Jauch in der BBC-Dokumentation „Unsere Erde 2“. Das Bild zeigt Zügelpinguine mit Küken in einer Kolonie in der Antarktis. Foto: Universum Film/dpaDie Wunder der Natur entdeckt Günther Jauch in der BBC-Dokumentation „Unsere Erde 2“. Das Bild zeigt Zügelpinguine mit Küken in einer Kolonie in der Antarktis. Foto: Universum Film/dpa

Papenburg. Der nächste Neustart im Papenburger Kino findet erst am Mittwoch, 6. Juni, statt. Dann flimmert in der Fehnstadt erstmals „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ über die Leinwand.

Aber es gibt es am Freitag, 1. Juni, ab 22.30 Uhr in einer „Sneak Preview“ einen neuen Kinofilm schon vor dem offiziellen Deutschland-Start zu sehen, dessen Name zuvor allerdings nicht genannt wird.

„Jurassic World: Das gefallene Königreich“ ist der nunmehr fünfte Teil der Jurassic-Park-Reihe über das Klonen von Dinosauriern in der heutigen Zeit und direkte Fortsetzung des Films „Jurassic World“. In dem neuen Streifen bricht der genmanipulierte Super-Dinosaurier Indominus Rex durch eine List aus seinem Käfig im Vergnügungspark auf der Isla Nublar aus und schreckt nicht vor Menschen und Artgenossen zurück. Schnell mehren sich die Opfer, Panik und Chaos sind die Folge.

In der Reihe „Midnight Movies“ wird am Freitag, 1. Juni, der Horror-Thriller „Child Eater“ gezeigt. In dem Film übernimmt eine Frau einen Job als Babysitterin eines kleinen Jungen. Allerdings befindet sich das Wohnaus etwas abgelegen und es ranken sich um die Gegend schauerliche Legenden. Hier soll einst im Wald ein Serienkiller gewohnt haben, der es auf die Augen von Kindern abgesehen hatte. Als der kleine Lucas nachts verschwindet, geraten er und seine Babysitterin in tödliche Gefahr.

Eine Reise zu den Wundern der Natur

Die VHS-Filmrolle zeigt am Montag, 4. Juni, und Mittwoch, 6. Juni, jeweils um 17 und um 20 Uhr die BBC-Dokumentation „Unsere Erde 2“ mit Günther Jauch. Der Film von Peter Webber und Richard Dale zeigt eine Reise um die Welt, bei der Wunder der Natur und der Tierwelt enthüllt werden. Im Laufe eines einzigen Tages geht es von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von exotischen Regenwäldern bis hinein in den Großstadtdschungel. „Unsere Erde 2“ will die Zuschauer in die unterschiedlichen Lebensformen auf unserem Planeten eintauchen lassen und ihren Alltag spürbar machen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN