Ein Bild von Christian Belling
21.05.2018, 17:50 Uhr KOMMENTAR

Werte der Menschenrechte in Papenburg auf dem Prüfstand

Ein Kommentar von Christian Belling


Der österreichische Künstler Erik Tannhäuser baute anlässlich des Amnesty-Treffens in Papenburg seine Lichtinstallation, den Menschenrechte-Turm auf. Foto: Carolin Nieder-EntgelmeierDer österreichische Künstler Erik Tannhäuser baute anlässlich des Amnesty-Treffens in Papenburg seine Lichtinstallation, den Menschenrechte-Turm auf. Foto: Carolin Nieder-Entgelmeier

Papenburg. Rund 500 Teilnehmer wohnten der deutschlandweiten Jahresversammlung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) in Papenburg bei. Ein Kommentar.

Papenburg als Treffpunkt der bundesweiten Jahresversammlung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International – ein Umstand, den der stellvertretende Bürgermeister Heiner Butke zurecht mit Stolz erfüllt.Rund 500 Teilnehmer feierten den 7

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN