Bargeld gestohlen Dritter Schuleinbruch: Täter steigen in BBS ein

Von Stefan Prinz

Unbekannte sind auch in die Berufsbildenden Schulen Papenburg eingestiegen.Unbekannte sind auch in die Berufsbildenden Schulen Papenburg eingestiegen.

Papenburg. Nach den Einbrüchen in das staatliche Gymnasium in Papenburg und in das Mariengymnasium wurde erst jetzt bekannt, dass die vermutlichen gleichen Täter auch in die Berufsbildenden Schulen (BBS) eingebrochen sind.

Das bestätigte am Dienstag Polizeisprecher Achim van Remmerden auf Nachfrage. Dabei gingen die Täter offensichtlich ebenso vor, wie bei den anderen Schul-Einbrüchen: „Die Täter verschafften sich Zugang zum Schulgebäude und durchsuchten die Räume. Entwendet wurde Bargeld“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Der Einbruch fand in der Nacht zum vergangenen Donnerstag statt. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich in allen drei Fällen um dieselben Täter oder dieselbe Tätergruppe handelt.