Fußballturnier um Danone-Cup 2018 BW Papenburg löst Finalticket für München

Von Hermann-Josef Döbber


Papenburg. Die D-I-Junioren des SC Blau-Weiß 94 Papenburg sind aus dem vom Ortsnachbarn DJK Eintracht ausgerichteten Fußball-Qualifikationswettbewerb des Danone-Nations-Cup (DNC) als Sieger hervorgegangen. Damit verbunden ist die Qualifikation für das Deutschlandfinale am 9. Juni in München.

Die Blau-Weißen, die mit Jakob Mülder den besten Torwart stellten, hatten sich zuvor nach einem torlos verlaufenen Finale mit 3:2 nach Acht-Meter-Schießen gegen das Team von Nordstern Emden durchgesetzt. Damit endete ein langer Fußballsamst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Viertelfinale

Ol. Laxten - FC Zetel 6:0

TuS Weener – Nordstern Emden 0:2

Ibbenbüren – Iheringsfehn 3:4

Emsland-Auswahl – BW Papenburg 2:3

Halbfinale

Ol. Laxten – Nordstern Emden 0:3

Iheringsfehn – BW Papenburg 0:3

Spiel um Platz drei

Ol. Laxten – Iheringsfehn 7:8 nach Achtmeterschießen

Finale

Nordstern Emden – BW Papenburg 2:3 nach Achtmeterschießen

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN