Gefährlicher Eingriff in Verkehr Flasche aus Auto auf B70 bei Papenburg geworfen

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Vorfall ereignete sich der Polizei zufolge bereits am Mittwoch, 2. Mai 2018, gegen 11.40 Uhr. Symbolfoto: Michael GründelDer Vorfall ereignete sich der Polizei zufolge bereits am Mittwoch, 2. Mai 2018, gegen 11.40 Uhr. Symbolfoto: Michael Gründel

pm/dgt Papenburg. Die Polizei in Papenburg ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein Unbekannter hat auf der B70 eine Flasche aus dem Auto geworfen und dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug beschädigt.

Der Vorfall ereignete sich einer Mitteilung der Polizei zufolge bereits am vergangenen Mittwoch, 2. Mai 2018, gegen 11.40 Uhr. Auf der B70 zwischen Aschendorf und Papenburg hat ein bislang unbekannter Mann eine Flasche aus einem fahrenden dunkelroten Auto geworfen.

Die Flasche zerbrach unmittelbar vor einem entgegenkommenden Dacia. Das Auto wurde dabei beschädigt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Papenburg unter Telefon 04961/9260 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN