zuletzt aktualisiert vor

Ein Hauch von Hollywood wehte im Ems-Center-Kino

Von

Eine Filmpremiere findet in Papenburg nicht jeden Tag statt, nicht einmal jedes Jahr. Am Samstagabend war es wieder einmal so weit: Der Aschendorfer Drehbuchautor und Filmemacher Ansgar Ahlers stellte seinen neuesten Kurzflim "Wedding Daydream" der Öffentlichkeit vor - und rund 150 Ehrengäste waren dazu in die Kanalstadt gekommen.

"Wir haben hier ein kinobegeistertes Publikum und sind stolz darauf, wenn ein junges Talent aus unserer Stadt hier seinen Film vorstellt", begrüßte Bürgermeister Uli Nehe die Ehrengäste im voll besetzten großen Kinosaal. Aus ganz Deutschla

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN