Fraktion begrüßt Pläne für Bau am Yachthafen SPD: Papenburg Kultur in Zeitspeicher

Beim Zeitspeicher traf sich PMG-Geschäftsführer Kai-Olaf Nehe mit den SPD-Fraktionsmitgliedern Jürgen Broer, Bernhard Schmees, Peter Raske, Peter Behrens, Maureen Bamming und Thomas Witolla. Foto: SPDBeim Zeitspeicher traf sich PMG-Geschäftsführer Kai-Olaf Nehe mit den SPD-Fraktionsmitgliedern Jürgen Broer, Bernhard Schmees, Peter Raske, Peter Behrens, Maureen Bamming und Thomas Witolla. Foto: SPD

Papenburg. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Papenburg kann sich eine Unterbringung von Papenburg Kultur im Zeitspeicher vorstellen, sofern die Papenburg Marketing GmbH (PMG) dort ausziehe und sich für das Gebäude kein privater Investor finde.

Nach Auffassung der Sozialdemokraten benötigt überdies der Kran beim Turmkanal dringend einen neuen Anstrich. Außerdem müsse des Landesgartenschau-Logo vom Kran entfernt werden. Das erklärt die SPD nach einem Besuch des Zeitspeichers und ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN