Zusammenschluss der „Superhelden“ Drei Filme starten im Papenburger Kino

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Avengers - Invinity War müssen Wong (Benedict Wong) Doctor Strange (Benedict Cumberbatch), Bruce Banner/Hulk (Mark Ruffalo) und Tony Stark/Iron Man (Robert Downey Jr.) gegen das mächtige Wesen Thanos kämpfen. Foto: Walt DisneyIn Avengers - Invinity War müssen Wong (Benedict Wong) Doctor Strange (Benedict Cumberbatch), Bruce Banner/Hulk (Mark Ruffalo) und Tony Stark/Iron Man (Robert Downey Jr.) gegen das mächtige Wesen Thanos kämpfen. Foto: Walt Disney

Papenburg. Im Kino Papenburg starten am Donnerstag, 26. April 2018, mit dem Science-Fiction-Film „Avengers - Infinity War“, dem Thriller „A Beautiful War“ und dem Animationsfilm „Early Man - Steinzeit bereit“ drei neue Filme. Die VHS-Filmrolle zeigt in der neuen Kinowoche die Komödie „Das Leben ist ein Fest“.

Im dritten Teil von Marvels Avengers - Infinity War erkennen die Avengers, dass sie ihre Differenzen hinter sich lassen müssen, um eine Chance zu haben gegen Thanos (Josh Brolin). Dieser ist eines der mächtigsten Wesen im Universum und hat den Plan alle sechs Infinity-Steine zu sammeln, damit die Artefakte ihm eine gottgleiche Macht verleihen. Diese Macht möchte er einsetzen, um die Hälfte der Weltbevölkerung zu vernichten. Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson) und die restlichen Avengers finden mit den Guardians of the Galaxy Helden Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana) und Drax (Dave Bautista) sowie Black Panther (Chadwick Boseman), dem neuen König von Wakanda Unterstützung.

Thriller „A Beatuiful Day“

In dem Thriller A Beautiful Day wird das junge Mädchen Nina (Ekaterina Samsonov) vermisst. Sie ist die Tochter des mitten im Wahlkampf steckenden Senators Votto (Alex Manette). Dieser beauftragt Joe (Joaquin Phoenix), einem Ex-FBI-Agenten das Mädchen zu retten. Joe rettet gegen Geld Frauen aus organisierten Sexringen. Allerdings läuft die Befreiung von Nina aus dem Ruder und Joe muss erkennen, dass im Hintergrund eine Verschwörung läuft.

Neuer Animationsfilm

Mit Early Man - Steinzeit bereit bringt Aardman nach „Shaun das Schaf“ und „Wallace & Gromit“ ein neues Animationsabenteuer auf die große Leinwand. Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten, erzählt Early Man, wie der gewitzte Steinzeitmensch Dug zusammen mit seinem Kumpel, dem prähistorischen Wildschwein Hognob seinen Stamm dazu bringt, gemeinsam den Kampf gegen die überheblichen Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich mit seinen ganz eigenen Mitteln durchzuschlagen.

Die Midnight-Movie-Reihe zeigt am Freitag, 27. April, um 22.30 Uhr den Horrorfilm Shortwave.

Komödie in der VHS-Filmrolle

In der VHS-Filmrolle ist am Montag, 30. April, und Mittwoch, 2. Mai, jeweils um 17 und 20 Uhr die Komödie Das Leben ist ein Fest zu sehen: Max (Jean-Pierre Bacri) richtet seit Jahrzehnten routiniert und professionell luxuriöse Hochzeiten aus. Doch die Hochzeit von Pierre (Benjamin Lavernhe) und Héléna (Judith Chemla) entwickelt sich zu einer Katastrophe. Kann einem Wedding-Planer etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN