Termine 2018 im Überblick Hier wird im nördlichen Emsland in den Mai getanzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die wohl größte Party am 30. April 2018 in der Region findet am Heimathaus in Aschendorf statt. Dort wird auch in diesem Jahr ein Maibaum aufgestellt und ein Programm für die gesamte Familie geboten. Foto: Gerd SchadeDie wohl größte Party am 30. April 2018 in der Region findet am Heimathaus in Aschendorf statt. Dort wird auch in diesem Jahr ein Maibaum aufgestellt und ein Programm für die gesamte Familie geboten. Foto: Gerd Schade

Papenburg. In manchen Orten ist es Tradition, am 30. April in den Mai zu tanzen. Im nördlichen Emsland gibt es 2018 ebenfalls einige Termine. Hier eine Übersicht.

Papenburg:

  • Die wohl größte Party am 30. April in der Region findet am Heimathaus in Aschendorf statt. Dort laden die Aschendorfer Vereine und Verbände zum „ Maibaum aufstellen “ ein. An der Waldseestraße wird ab 18 Uhr ein Familienprogramm mit dem Maikranzbinden, Stockbrot backen und Torwandschießen geboten, ab 20 Uhr spielt die Live-Band „Querbeat“. Bei der Organisation, um den Maibaum aufzustellen, wechseln sich die Vereine jedes Jahr ab. In diesem Jahr ist der Schießverein Bokeler Straße an der Reihe. Der Eintritt ist frei.
  • Eine weitere Feier in der Stadt Papenburg findet am Obenende statt, genauer gesagt am Splitting links 198 auf der Anlage von DJK Eintracht Papenburg. Dort organisiert die 2. Herrenfußballmannschaft des Vereins ein öffentliches „Tanz in den Mai“. Auf dem überdachten und beheizten Grillplatz hinter der Tribüne der Sportanlage wird in den Wonnemonat hineingetanzt. Für Musik sorgt ein Discjockey. Der Eintritt ist frei.

Lathen:

  • In den Mai getanzt wird auch in Lathen – und zwar am Marktbrunnen im Zentrum der Gemeinde. Dort wird, organisiert durch den Heimatverein und unterstützt von Vereinen, Gruppen und Nachbarschaften, ein Maibaum aufgestellt. Beginn ist um 18 Uhr.

Dörpen:

  • Nicht am 30. April, sondern am 1. Mai ab 17 Uhr findet in der Diskothek Stricker in Dörpen der „Frühtanz“ statt. Dabei legen die Discjockeys Chris van Baal und Chris Decay auf. Bis 20 Uhr erhält jeder Gast ein Grillwürstchen und ein Glas Bier gratis. Auf Gruppen mit Bollerwagen wartet eine Überraschung.

Westoverledigen:

  • In den vergangenen Jahren ein riesengroßer Erfolg war die „Nacht der Nächte“ in Völlenerkönigsfehn. Auch in diesem Jahr werden weit mehr als 1000 Besucher auf dem Schützenplatz an der Papenburger Straße erwartet. Für sie gibt es auf 2100 Quadratmeter Zeltfläche fünf Musikbereiche mit „interaktiver Eventtechnik“, unter anderem legen die Discjockeys DJ Fuego, Heini Emke (Schlager) und Kay Russell (Black-Music) auf, auch die Liveband Sonic and Smoke ist zu hören.
  • In der Discothek Limit in Ihrhove wird mit DJ Alex in den Mai getanzt. Das Motto: „Happy Hour Music Mix.“


Sollte eine Veranstaltung, die öffentlich zugänglich ist, fehlen, senden Sie bitte eine E-Mail an d.gonzalez-tepper@noz.de.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN