Taufe zum Hamburger Hafengeburtstag „Mein Schiff 1“ von Meyer Turku abgeliefert

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das neue Flaggschiff der Hamburger Kreuzfahrreederei TUI Cruises, die „Mein Schiff 1“, wurde am Mittwoch von der Werft Meyer Turku abgeliefert. Foto: Meyer TurkuDas neue Flaggschiff der Hamburger Kreuzfahrreederei TUI Cruises, die „Mein Schiff 1“, wurde am Mittwoch von der Werft Meyer Turku abgeliefert. Foto: Meyer Turku

Papenburg/ Turku. Die Hamburger Kreuzfahrtreederei TUI Cruises hat von der Werft Meyer Turku, dem Tochterunternehmen der Papenburger Meyer Werft, ihr neues Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 1“ übernommen.

Mitte April war die 2009 getaufte erste „Mein Schiff 1“, ursprünglich als „Galaxy“ auf der Meyer Werft gebaut, an die britische TUI-Tochter Marella Cruises gegangen, jetzt wurde in einem Festakt die neue „Mein Schiff 1“ an die vor zehn Jahren gegründete Reederei übergeben.

„Zu unserem zehnjährigen Jubiläum beschenken wir uns und unsere Gäste mit einer neuen ,Mein Schiff 1‘, die den Auftakt zu einer neuen Schiffsgeneration bildet“, sagte Reedereichefin Wybcke Meier bei der Zeremonie vor geladenen Gästen und Werftchef Jan Meyer. Der Ozeanriese ist 315 Meter lang und bietet Platz für 2894 Passagiere. Bei Meyer Turku ist bereits das Schwesterschiff „Mein Schiff 2“ im Bau, das Anfang 2019 abgeliefert werden soll. Zeitgleich gab TUI Cruises am Mittwoch bekannt, dass die alte „Mein Schiff 2“ unter dem neuen Namen „Mein Schiff Herz“ fahren wird. Ein weiterer Neubau, die „Mein Schiff 7“, ergänzt ab 2023 die Flotte des Kreuzfahrtunternehmens.

CO2 Emissionen werden reduziert

„Ich bin TUI Cruises sehr dankbar, dass wir in guter Zusammenarbeit auf diesem Innovationspfad weiter vorangekommen sind und es mit der kürzlich bestellten ,Mein Schiff 7‘ auch weiterhin werden“, wird Jan Meyer in einer Pressemitteilung zitiert.

Die Reederei reduziert nach eigenen Angaben mit dem Einsatz moderner Abgastechnologien an Bord weiter die CO2 und Luftschadstoffemissionen.

Effiziente Technologien im Hotelbetrieb an Bord sorgen für einen sparsamen Treibstoff- und Energieverbrauch sowie einen effizienten Wasserverbrauch.

Als eines der ersten Kreuzfahrtschiffe verfügt die „Mein Schiff 1“ über Katalysatoren für die Haupt- und Hilfsmaschinen. So werden weltweit Stickoxid-Emissionen weiter reduziert, insbesondere in Küsten- und Hafenregionen. Mit dem umweltfreundlichen Flüssigerdgas (LNG), wie die Neubauten des Kreuzfahrtkonzerts Carnival Corporation, die für die Marken AIDA Cruises, Costa Crociere, P&O Cruises und Carnival Cruise Line, auf den Meyer Werften in Papenburg und Turku entstehen, wird die „Mein Schiff 1“ jedoch nicht angetrieben.

Energiemanagementsystem an Bord

Nach Angaben von TUI Cruises soll das neue Kreuzfahrtschiff jedoch ein Drittel weniger Energie als vergleichbare Schiffe verbrauchen. Dazu tragen demnach unter anderem ein umfassendes Energiemanagementsystem, ein Lichtkontrollsystem, hocheffiziente Klimaanlagen, die hydrodynamische Rumpfform der Schiffe und ein umfangreiches LED-Konzept sowie ein umweltfreundlicher Unterwassersilikonanstrich bei.

Taufe zum Hamburger Hafengeburtstag

Bereits am Mittwochnachmittag wird das neue Kreuzfahrtschiff die finnische Werft verlassen. MIt den 50 besten Reisebüropartnern von TUI Cruises sowie 1100 Crewmitgliedern an Bord steuert die „Mein Schiff 1“ als ersten deutschen Hafen Kiel an, wo sie am Freitagmorgen zum Erstanlauf erwartet wird. Bevor das Schiff am 11. Mai im Rahmen des Hamburger Hafengeburtstages getauft wird, stehen vor Einführungsfahrten mit geladenen Gästen aus der Medien- und Tourismusbranche an. Später wird der Ozeanriese zunächst für Kreuzfahrten in der Ostsee eingesetzt und später auch im Mittelmeer und in der Karibik fahren.

„Mein Schiff 2“ wird umbenannt in „MeinSchiff Herz“

Am Mittwoch gab TUI Cruises bekannt, dass die alte „Mein Schiff 2“ bald unter neuem Namen auf den Meeren schwimmt. Das Schiff, was auf in der Meyer Werft in Papenburg gebaut wurde, bekommt den Namen „Mein Schiff Herz“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN