Wie Trumps Politik die Welt verändert ZDF-Experte Prömpers hält Vortrag in Papenburg

Klaus Prömpers Foto: PMGKlaus Prömpers Foto: PMG

Papenburg. Zusammem mit der Alten Drostei lädt die Papenburg Marketing GmbH (PMG) zu einem Vortragsabend mit dem Autor, Journalist und Politik-Experten Klaus Prömpers ein.

Der frühere Leiter des ZDF-Studios New York wird am Mittwoch, 9. Mai 2018, ab 19.30 Uhr in der Alten Drostei über die Veränderungen der Vereinigten Staaten durch US-Präsident Donald Trump sprechen. Eintrittskarten für den Vortrag gibt es im Zeitspeicher am Ölmühlenweg sowie online unter papenburg-marketing.de. Der Eintritt kostet 9 Euro.

In der Überschrift zu seinem Vortrag skizziert Prömpers Trump als Entertainer, Milliardär und Hobby-Politiker. Nach Angaben der Veranstalter wird Prömpers Bilanz ziehen zur bisherigen Amtszeit des US-Präsidenten. Der Referent werde dabei Einblicke in die Hintergründe, vor allem im Hinblick auf die Auswirkungen von Trumps Politik in den USA und in der gesamten Welt geben. „Klaus Prömpers wird als ausgewiesener Kenner an diesem Abend Informationen aus erster Hand über die Wandlung der USA geben“, verspricht die PMG.

Von 2011 bis 2014 leitete Prömpers das Studio New York des ZDF. Zuvor war er unter anderem Leiter des ZDF-Studios in Wien, Redakteur im ZDF-Studio Bonn und Moderator beim Deutschlandfunk. Er gehört dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken an. Im September 2014 trat er in den Ruhestand.