Ursache noch unklar Brand in Papenburger Ferienhaussiedlung

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Im Obergeschoss des Hauses im Ferienpark in Papenburg brach das Feuer aus. Foto: Mirco MoormannIm Obergeschoss des Hauses im Ferienpark in Papenburg brach das Feuer aus. Foto: Mirco Moormann

Papenburg. In einem Ferienhaus in der Straße Zum Ferienpark in Papenburg ist am Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen.

Das Feuer, das im Obergeschoss eines Holzhauses ausbrach, wurde der Feuerwehr gegen 9.50 Uhr gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Obenende rückte mit 25 und vier Fahrzeugen aus. Wie Stadtbrandmeister Josef Pieper vor Ort mitteilte, hätten die Einsatzkräfte das Feuer schnell löschen und somit ein weiteres Ausbreiten der Flammen auf das ganze Haus verhindern können. Aufgrund der aus Holz bestehenden Decken-und Wandverkleidung kam es zu einer sehr starken Rauchentwicklung, so die Polizei. Vermutlich war ein technischer Defekt die Ursache für den Brand, so Pieper. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Durch das Wasser der Löscharbeiten ist das Haus laut Pieper vorerst unbewohnbar geworden. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Einsatzkräfte mussten das Haus zum Löschen unter Einsatz von Atemschutz betreten. Nach einigen Nachlöscharbeiten war der Einsatz nach einer guten Stunde beendet. Die Höhe des entstandenen Schadens beziffert die Polizei auf mehrere Zehntausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache sind aufgenommen worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN