Am 19. Mai in der Kesselschmiede Judith Holofernes gastiert für ein Konzert in Papenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Musikerin Judith Holoferes ist am 19. Mai um 20 Uhr mit einem Konzert in der Papenburger Kesselschmiede. Foto: Marco SenscheMusikerin Judith Holoferes ist am 19. Mai um 20 Uhr mit einem Konzert in der Papenburger Kesselschmiede. Foto: Marco Sensche

Papenburg. Zusammen mit Amnesty International holt Papenburg Kultur die Musikerin Judith Holofernes am 19. Mai für ein Konzert in die Papenburger Kesselschmiede. Die Sängerin, bekannt durch die Band „Wir sind Helden“, ist seit 2014 Solo unterwegs und in der Fehnstadt zu Gast mit ihrem neuen Album „Ich bin das Chaos“.

Das 2017 erschienene Album bewegt sich zwischen sehr unterhaltsam und sehr traurig. Eine Handvoll melancholischer Stücke bildet die dunkle Seite einer ansonsten hellen, zugewandten und offenherzigen Platte. Holofernes sieht das Album in „hellen Farben, die vor dunklem Hintergrund erst richtig leuchten“. Doch warum dieser Titel? „Wir sind doch alle verliebt in das Chaos, mit mehr oder weniger Sicherheitsabstand“, so die Sängerin. „Das ganze Leiden und Feilschen, all die ungeschickten Versuche, das Chaos zu beherrschen – das rührt mich, und gleichzeitig finde ich es wahnsinnig komisch“. Die Idee des Chaos durchzieht die elf Songs als deutlicher roter Faden. „Ich empfinde das Album beinahe wie ein kleines Musical, in dem alle Protagonisten die gleiche Welt bewohnen und auf unterschiedliche Weise mit ihr hadern“.

Auftritt mit Dry Dudes

Produziert hat erstmals Pola Roy, Ehemann von Judith Holofernes und Schlagzeuger von „Wir sind Helden“. „Es war toll für uns, in neuen Rollen zusammen zu arbeiten. Ich kommuniziere oft über Bilder, da ist es viel wert, dass Pola nicht nur meinen Plattenschrank teilt, sondern auch seit 14 Jahren mit mir zusammen exzessiv Filme und Serien guckt“, erzählt Holofernes.

Musikalische Unterstützung bei dem Konzert für Menschenrechte gibt es von der Band Dry Dudes, die am vergangenen Freitag, 16. März, ein erfolgreiches Konzert in der Stadthalle Papenburg gegeben hat. Tickets für diese Veranstaltung gibt es bereits für 17,50 Euro im Vorverkauf unter www.papenburg-kultur.de, in der Geschäftsstelle am Hauptkanal rechts 72 oder telefonisch unter 0 49 61/8 23 37.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN