Gebäude an Kirchstraße in Papenburg 1500 Euro Schaden nach Einbruch in St.-Antonius-Kirche

Die Täter hatten eine Nebeneingangs- und zwei Innentüren der Kirche aufgebrochen und mehrere Räume nach Wertsachen durchsuchten. Foto: Christoph Assies/ArchivDie Täter hatten eine Nebeneingangs- und zwei Innentüren der Kirche aufgebrochen und mehrere Räume nach Wertsachen durchsuchten. Foto: Christoph Assies/Archiv

pm/dgt Papenburg. Bei einem Einbruch in die St.-Antonius-Kirche in Papenburg ist ein Schaden von 1500 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei von Donnerstag waren der oder die bislang unbekannten Täter zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in das Gebäude an der Kirchstraße (B70) eingedrungen. Sie hatten eine Nebeneingangs- und zwei Innentüren aufgebrochen und durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei machten sie dabei jedoch keine Beute. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Papenburg unter Telefon 04961/9260 zu melden.