Schaufensterscheibe hält Stand Einbruch bei Juwelier in Papenburg scheitert

In der Nacht zu Mittwoch hatten die Täter versucht, die Scheibe eines Juweliergeschäftes an der Friederikenstraße einzuschlagen. Symbolfoto: Jörn MartensIn der Nacht zu Mittwoch hatten die Täter versucht, die Scheibe eines Juweliergeschäftes an der Friederikenstraße einzuschlagen. Symbolfoto: Jörn Martens

pm/dgt Papenburg. Dank einer standfesten Schaufensterscheibe ist in Papenburg ein Einbruch bei einem Juwelier gescheitert.

Der oder die bislang unbekannten Täter hatten einer Mitteilung der Polizei zufolge in der Nacht zu Mittwoch versucht, die Scheibe eines Juweliergeschäftes an der Friederikenstraße einzuschlagen. Vermutlich hatten sie die Absicht, an die dahinter befindlichen Warenauslagen zu gelangen, so die Beamten.

Weil die Scheibe den Einbruchsversuchen standhielt, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten vom Tatort. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 300 Euro beziffert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Papenburg unter Telefon 04961/9260 zu melden.