Neues Album wird veröffentlicht Dry Dudes geben Konzert in der Papenburger Stadthalle

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Musikduo Dry Dudes gibt am Freitag in der Stadthalle Papenburg ein Release-Konzert, bevor es mit dem neuen Album auf Deutschlandtour geht. Foto: Dry DudesDas Musikduo Dry Dudes gibt am Freitag in der Stadthalle Papenburg ein Release-Konzert, bevor es mit dem neuen Album auf Deutschlandtour geht. Foto: Dry Dudes

Papenburg. Das Duo „Dry Dudes“ aus dem nördlichen Emsland, bestehend aus Erwin Holm (Gesang) und Patrick Schütte (Gitarre) veröffentlichen am kommenden Freitag, 16. März 2018, ihr zweites Album „Memories“. Um 20 Uhr startet in der Stadthalle Papenburg das dazu passende Release-Konzert des Pop-Duos mit einigen besonderen Gästen.

Erwin Holm aus Esterwegen und Patrick Schütte aus Surwold lernten sich im Sommer 2015 bei einem Musikwettbewerb kennen. Nach kurzen Ausflügen in die Cover-Welt mit Songs von Michael Jackson und Ed Sheeran stand für die jungen Musiker fest; wir wollen nicht klingen wie alle anderen. Seither begeistern sie mit ihrer gefühlvollen, handgemachten Musik ihre Fans in ganz Deutschland.

Geschichten zwischen Liebe, Sehnsucht, und Nostalgie

Auf dem aktuellen Album „Memories“ erzählen die Dry Dudes in zwölf Songs neue Geschichten zwischen Liebe, Sehnsucht, und Nostalgie. Geschichten, wie sie das Leben schreibt und wie sie wohl jeder schon einmal erlebt hat. Auch auf ihrem zweiten Album schwören die Dry Dudes auf ihre eigene Interpretationen des Poprocks.

Liveband der Dry Dudes und Supportband Mele in Papenburg

Bevor die beiden Musiker mit ihrer neuen Scheibe auf Deutschlandtour gehen, spielen sie zuvor ein Konzert in der Stadthalle Papenburg. Mit dabei sind zudem ihre Liveband und die Supportband Mele aus Osnabrück.

Eintrittskarten gibt es noch bis Freitag zum vergünstigten Vorverkaufspreis von 9,50 Euro unter www.papenburg-kultur.de, in der Geschäftsstelle am Hauptkanal rechts 72 oder telefonisch unter 04961/82337. An der Abendkasse kosten die Karten 12,50 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN