Bis Sonntag in der Kesselschmiede Food-Festival sorgt für rauchige Note in Papenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Papenburg. Grillgeruch, Kaffeearomen, orientalisches Flair – noch bis Sonntag bietet sich Kulinarikfans in der Papenburger Kesselschmiede beim Multikulinair-Food-Festival die Möglichkeit, internationale Spezialitäten zu essen.

Beim Auftakt des Festivals am späten Freitagnachmittag durchzog eine rauchige Note die Kesselschmiede an der Alten Werft. Die 16 Anbieter, zumeist in Foodtrucks angereist, versorgten die ersten Gäste mit ihren landestypischen Speisen. Angeboten werden Spezialitäten unter anderem aus exotischen Ländern wie Indonesien, Marokko oder Surinam in Südamerika. Aber auch Kaffeespezialitäten, Frozen Yogurt oder Cocktails stehen zum Verkauf. Roland Averdung von der Papenburg Marketing GmbH zeigte sich mit dem Auftakt des Festivals zufrieden. „Natürlich spielt das extrem kalte Wetter uns nicht wirklich in die Karten. Doch wir sind gut vorbereitet und haben Heizpilze aufgestellt.“

Den meisten Zulauf erwartet Averdung heute und morgen. „Da hoffen wir auf eine gut gefüllte Kesselschmiede und Besucher, die viel Hunger mitbringen.“ Heute und morgen bieten die Gastronomen der Foodtrucks ihre Spezialitäten jeweils von 12 Uhr bis 22.30 Uhr an. Der Eintritt ist frei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN