Erste Sendung am Freitag JUZ-TV Papenburg mit neuem Programm

Die Reporter von JUZ-TV haben in der Medienwerkstatt im Jugendzentrum eine neue Sendung produziert. Foto: JUZ-TVDie Reporter von JUZ-TV haben in der Medienwerkstatt im Jugendzentrum eine neue Sendung produziert. Foto: JUZ-TV

Papenburg. Film, Musik, Spaß und Freizeit, das sind die neuen Themen des JUZ-TV Papenburg. Die rund 20 Reporter des Jugendzentrums (JUZ) haben acht neue TV-Beiträge produziert.

Der Schwerpunkt der neuen Ausgabe der Nachwuchsreporter aus dem JUZ liegt bei den Themen von Film und Fernsehen. Neben Filmworkshops im JUZ und der Verleihung der Niedersachsenfilmklappe in Aurich, kann man auch einen Beitrag über die Schulkinowochen in der neuen Ausgabe sehen.

Schwerpunkt Film und Kino

„Das JUZ- TV legt großen Wert auf die Weiterbildung von Jugendlichen im Bereich Medien“, so Medienpädagoge Ragnar Wilke vom JUZ. Dort wurden zwei Filmworkshops angeboten, die zum einen von dem Kameramann Andrzej Wolf von der Filmhochschule Warschau und Heinz Hermanns, dem Festivalleiter vom Interfilm-Festival Berlin geleitet wurden. Die Medienworkshops erfreuten sich großer Beliebtheit. Bei der Verleihung der diesjährigen Niedersachsenfilmklappe in Aurich gewann der Film „Ausbruch“, in der Kategorie Sekundarbereich Klasse 11- 13 von dem Schüler Lennox Burai aus Meppen.

Im Kino Papenburg fand die Eröffnung der Schulkinowochen statt, wo die Reporter Interviews mit dem Kultusminister Tonne und dem Produzenten des Auftaktfilms „Simpel“ geführt haben.

Musik und Ehrenamt

Anfang Februar fand im Forum Alte Werft das Konzert „Classic vs Pop“ statt, bei dem Studenten der Musikhochschule Münster aufgetreten sind. Im ersten Teil spielten verschiedene Klassikensembles Stücke von Franz Schubert und Dimitri Schostakowitsch. Im zweiten Teil begeisterten verschiedene Pop- Acts das Publikum. Am Rande traf Celina die gefeierte Pop-Band „Looking for Ella“. Reporterin Mara war zu Gast beim Juleica-Grundkurs und hat mit dem Pastoralreferent Markus Hartlage gesprochen. „Wir wollen mit diesem Beitrag die ehrenamtliche Arbeit in den hiesigen Vereinen unterstützen“, so Reporterin Mara.

JUZ-TV

Die Reporterinnen Celina, Emma und Neele besuchten den Regionalsender Ev1.TV in Lingen. Dort wird auch regelmäßig das JUZ-TV Magazin ausgestrahlt. Der Programm- und Produktionsleiter Alex Backers und die Reaktionsleitung Jana Hilmann haben den Papenburger Reportern einen Einblick in den Tagesablauf des Fernsehsenders gegeben.

Der TV-Schauspieler Hans Peter Korff besuchte Ende des Jahres die Kanalstadt, um mit seiner Frau Christiane Leuchtmann eine Lesung zu geben. JUZ-TV Mitglied Anna legte ihren Schwerpunkt des Interviews auf die Produktionen „Neues aus Uhlenbusch“ und die berühmte Hörspielserie „Die drei Fragezeichen“, in denen Korff mitwirkte.

Die Februar Ausgabe wird am Freitag, 23. Februar 2018, gegen 18.30 Uhr bei EV1.TV ausgestrahlt und ist danach unter www.juz-papenburg.de abrufbar.