zuletzt aktualisiert vor

Karneval 2018 Papenburg Papenburger Karnevalisten proklamieren Kinderprinzenpaar

Von Insa Pölking


isp Papenburg. Der Papenburger Carnevals-Verein (PCV) hat am Rosenmontag zusammen mit Bürgermeister Jan Peter Bechtluft und dem närrischen Nachwuchs das neue Kinderprinzenpaar offiziell proklamiert. Prinzessin Felice I. (Hoormann) und Prinz Jonathan I. (Jagusch) nahmen vor rund 700 Karnevalisten das Zepter an sich.

Die beiden treten die Nachfolge von Prinzessin Eeske I. und Prinz Eric I. an. „Wir sind schon ein bisschen traurig, dass unsere Session nun vorbei ist“, richtete Prinz Eric I. sich an die Karnevalisten. „Aber es hat viel Spaß gemacht und das wünschen wir dem neuen Paar in dieser Session auch.“

Tanzmariechen, Clowns und ein Bauchredner

Im Anschluss an die Inthronisierung feierten die Kinder ausgelassen mit den Tanzmariechen Pia und Fenja. Clowns sowie ein Bauchredner sorgten bei den Karnevalisten außerdem für große Begeisterung. Ein Höhepunkt war wieder die große Verlosung, bei der der Sponsor „Fun4Kids“ viele Preise für die Kinder bereitstellte. „Ich finde es toll, wie voll das Zelt auch in diesem Jahr wieder ist“, sagte Wolfgang Heyen, Präsident des PCV. „Und auch die Kostüme sehen wieder ganz klasse aus.“ Nach Angaben von Moderator Charly Röttgers waren rund 700 Gäste zum Kinderkarneval gekommen.

Empfang im Rathaus

Auch Bürgermeister Bechtluft lobte die zahlreichen Verkleidungen der Nachwuchs-Narren. „Das ist ein wundervolles Bild von hier oben.“ Zudem bedankte sich Bechtluft bei dem Verein für die gelungene Arbeit. „Es ist toll, was der PCV hier wieder auf die Beine gestellt hat“, sagte der Bürgermeister. Wie in jedem Jahr wurde im Anschluss an das Festprogramm im Zelt auf dem Marktplatz am Untenede das Kinderprinzenpaar mit seinem elfköpfigen Rat im Rathaus empfangen.