Donnerstag im Kino Papenburg Reportage führt von Cornwall nach Schottland

Auf seiner Reise mit dem Fahrrad von Cornwall nach Schottland ist der Referent Reinhard Pantke auch am Leuchtturm in Wales vorbeigekommen. Foto: Reinhard PantkeAuf seiner Reise mit dem Fahrrad von Cornwall nach Schottland ist der Referent Reinhard Pantke auch am Leuchtturm in Wales vorbeigekommen. Foto: Reinhard Pantke

Papenburg. Die fünfte Live-Fotoreportage der Saison 2017/2018 veranstaltet die VHS Papenburg am Donnerstag, 15. Februar 2018, um 20 Uhr im Kino Papenburg. Der Referent Reinhard Pantke zeigt in seiner aktuellen Show Bilder aus Großbritannien.

Wie die VHS mitteilt, stellt der Globetrotter Pantke in seiner neuesten Show Impressionen von drei Reisen vor, in denen er insgesamt mehr als drei Monate lang Großbritannien von Süden nach Norden durchquerte. Mehr als 3500 Kilometer legte er per Fahrrad in den Regionen zwischen Lands End in Cornwall und den skandinavisch geprägten Shetlandinseln im hohen Norden Schottlands zurück.

Der Süden Englands mit den Grafschaften Cornwall und Devon präsentiert sich laut VHS mit idyllischen Fischerdörfern, gewaltigen Klippen, karibikähnlichen Stränden und geschichtsträchtigen Städten. Durch das raue Wales mit Mooren, Gebirgen sowie Burgen und Schlössern radelte Pantke über zahllose Berge in den Nordosten Englands und nach Schottland, dessen Landschaften und lebendige Traditionen ein Schwerpunkt der Show sind: Die ursprünglichen Highlands, die Hebrideninseln im Westen, die Orkney- und Shetlandinseln im Norden und die Hauptstadt Edinburgh samt der Traditionen der Schotten sind nur einige der Punkte dieser Reiseerzählung, die „mit vielen amüsanten Erlebnissen garniert ist“, heißt es in einer Ankündigung.

Der Eintritt beträgt 10 Euro auf allen Plätzen. Der Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle hat begonnen. Die Abendkasse öffnet um 19.15 Uhr.