Ware im Wert von 300 Euro gestohlen Ladendieb im Combi-Markt in Aschendorf festgenommen

Von Daniel Gonzalez-Tepper

Ein Richter am Amtsgericht Papenburg erließ Haftbefehl gegen den 37-Jährigen. Der mutmaßliche Täter wurde in die Justizvollzugsanstalt Oldenburg eingeliefert. Symbolfoto: Michael GründelEin Richter am Amtsgericht Papenburg erließ Haftbefehl gegen den 37-Jährigen. Der mutmaßliche Täter wurde in die Justizvollzugsanstalt Oldenburg eingeliefert. Symbolfoto: Michael Gründel

Aschendorf. Die Polizei hat im Combi-Supermarkt in Aschendorf einen 37-Jährigen festgenommen, dem gewerbsmäßiger Ladendiebstahl vorgeworfen wird.

Der mutmaßliche Täter war nach Angaben der Polizei von Mittwoch von einer Zeugin dabei beobachtet worden, wie er gegen 16.15 Uhr Kosmetikartikel und Tabakwaren im Wert von mehr als 300 Euro in seiner Kleidung deponierte. Als er den Laden dann verlassen wollte, wurde er von einem Ladendetektiv aufgehalten.

Die verständigten Polizeibeamten durchsuchten den Mann und fanden das Diebesgut. Der Mann war der Mitteilung zufolge im gesamten Bundesgebiet schon mehrfach einschlägig in Erscheinung getreten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde er einem Haftrichter beim Amtsgericht Papenburg vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der 37-Jährige wurde in die Justizvollzugsanstalt Oldenburg eingeliefert.