Nach Qualm durch Containerbrand Papenburger Rathausanbau auch am Dienstag geschlossen

Der Anbau des Papenburger Rathauses bleibt geschlossen. Foto: Stadt PapenburgDer Anbau des Papenburger Rathauses bleibt geschlossen. Foto: Stadt Papenburg

Papenburg. Nach dem Containerbrand am Wochenende bleibt der Anbau des Papenburger Rathauses auch am Dienstag, 16. Januar 2018, noch geschlossen.

Das teilte die Stadtverwaltung am Montagabend mit. Grund sind Reinigungsarbeiten in den Büros infolge der Rauchentwicklung durch den Brand. Betroffen ist demnach das Sozialamt, das Bauamt sowie die Elterngeldstelle.

Nach Angaben der Verwaltung können sich Bürger in dringenden Fällen an die Auskunft der Stadt, Telefon 0 49 61/820, wenden. Von dort würden sie zu einem Ansprechpartner weitergeleitet. Fachbereichsleiterin Elke Nieweler zufolge müssen die Räume von einer Fachfirma gereinigt werden. Die Stadtverwaltung bittet alle Bürger um Verständnis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN