E-Commerce-Kaufmann und Betriebswirt BBS Papenburg bietet neue Ausbildungsberufe an

Die neuen Schulformen an der BBS Papenburg haben Michael Swart (von links), Lars Strohschnieder, Peter Peters und Ralf Hoffner. Foto: Katharina PreuthDie neuen Schulformen an der BBS Papenburg haben Michael Swart (von links), Lars Strohschnieder, Peter Peters und Ralf Hoffner. Foto: Katharina Preuth

Papenburg. An den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Papenburg gibt es zum August 2018 drei neue Schulformen. Ab dem Sommer können sich Interessierte zum Kaufmann im E-Commerce ausbilden oder zum staatlich geprüften Betriebswirt weiterbilden lassen. In einem weiteren Berufsfachschulzweig bietet die BBS außerdem den Schwerpunkt Farbtechnik und Raumgestaltung an.

Deutschlandweit wird der Beruf des Kaufmanns für E-Commerce in 2018 neu eingeführt. Damit reagieren die Ausbildungsstätten auf die Digitalisierung in der Wirtschaft. „Selbst kleine Betriebe im nördlichen Emsland betreiben mittlerweile eigen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN