Warnstreik der IG Metall Beschäftigte im nördlichen Emsland legen Arbeit nieder

Von Mirco Moormann


mmo/pm Leer/Papenburg/Werlte. Der Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat auch im nördlichen Emsland zu ersten Warnstreiks geführt. Am Donnerstag beendeten bis zum Nachmittag mehr als 2600 Beschäftigte in Papenburg, Werlte und Leer ihre Arbeit zwei Stunden früher.

Die Beschäftigten sind über das bisherige Entgeltangebot der Arbeitgeber von zwei Prozent enttäuscht, wie Ursula Wentingmann von der IG Metall Leer/Papenburg mitteilt. Nach zwei Tarifrunden forderten die Gewerkschafter ein deutlich höheres

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN