Ein Artikel der Redaktion

Patienten in Haus-Quarantäne Wie ein Pflegedienst in Papenburg mit Corona-Infektion einer Mitarbeiterin umgeht

Von Gerd Schade | 10.03.2020, 19:20 Uhr

Viel Lob von den Gesundheitsbehörden für sein ebenso schnelles wie umsichtiges Handeln hat der Arbeitgeber der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Frau aus Westoverledingen erhalten. Die 32-Jährige ist beim Pflegedienst Villa Savelsberg in Papenburg beschäftigt, befindet sich derzeit aber nach wie vor in häuslicher Quarantäne.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden