Ein Artikel der Redaktion

"Prangerwirkung" durch rote Aufkleber? SPD verteidigt Nein zu Kennzeichnung falsch befüllter Bioabfall-Tonnen

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 16.06.2020, 10:43 Uhr

In der Diskussion um falsch befüllte Biotonnen, in denen bei einer Analyse zu viele Fremdstoffe wie Plastik, Glas oder Metall gefunden wurde, hat die SPD-Kreistagsfraktion ihr Nein im Betriebsausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) zur Kennzeichnung falsch befüllter Tonnen mit roten Markierungen verteidigt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche