Ein Artikel der Redaktion

Lückenschluss an historischer Stelle Dyana Ozdoeva erfüllt sich mit Brautmodengeschäft in Papenburg einen Traum

Von Hermann-Josef Tangen | 10.10.2020, 11:13 Uhr

Mit der Eröffnung ihres Fachgeschäftes „Princess Dyana“ sei für sie ein Jugendtraum in Erfüllung gegangen, erklärt Dyana Ozdoeva. In ihrem 200 Quadratmeter großen Laden am Splitting links 11 in Papenburg präsentiert die 21-Jährige Braut- und Abendmoden. Damit schließt sich zugleich eine Einzelhandels-Lücke an einem historischen Geschäftsstandort.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden