Areal touristisch aufwerten Urnenreste aus dem Hügelgrab im Stemweder Berg bleiben verschwunden

Von noz.de | 23.04.2022, 10:31 Uhr

Das Hügelgrab auf dem Schlichten Brink im Stemweder Berg bleibt auch weiterhin eine der geheimnisvollsten Stätten der Gemeinde. Versuche, Überreste einer im Hügelgrab gefundenen Urne ausfindig zu machen, waren nicht von Erfolg gekrönt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden