Nach Unfall mit Kind Erlebnishof von Bauer Bernd aus Borgholzhausen soll sicherer werden

Von Ina Wemhöner | 26.10.2022, 06:02 Uhr

Auch wenn es nach dem tragischen Unfalltod mit einem Kind auf dem Erlebnishof von Bauer Bernd in Borgholzhausen viel ruhiger geworden ist und viele Besucher in der Hochsaison wegblieben, will der Inhaber nicht aufgeben – ganz im Gegenteil. Er setzt auf ein neues Konzept, worin das Thema Sicherheit eine entscheidende Rolle spielen wird.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche