Christliche Freikirche Streng gläubig, AfD-Wähler, Russen? So leben Mennoniten in Espelkamp wirklich

Von Stefanie Witte | 07.10.2022, 06:30 Uhr 1 Leserkommentar

Espelkamp ist eine Mennonitenhochburg. In den umliegenden Gemeinden gilt diese christliche Gemeinschaft als abgeschottet und unzugänglich. Gerüchte machen die Runde. Was ist dran?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche