Ein Artikel der Redaktion

Einige Kinder werden beatmet RS-Virus-Welle sorgt für hohe Bettenbelegung im Klinikum Leer

Von Jan-Geert Berents | 09.12.2022, 12:58 Uhr

Die Grippe und das grassierende RS-Virus machen dem Klinikum Leer schwer zu schaffen. Einige Kleinkinder sind so schwer erkrankt, dass sie Unterstützung beim Atmen benötigen. Im Borromäus-Hospital ist die Situation dagegen vergleichsweise ruhig.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.