Ein Artikel der Redaktion

Mit Abflammgerät Flachsmeer: Hausbewohner soll Feuer gelegt haben

Von Michael Hoegen | 28.07.2022, 13:12 Uhr

Nach einem Gebäudebrand in Flachsmeer (Westoverledingen) steht ein 55-jähriger Hausbewohner in Verdacht, das Feuer mit einem Abflammgerät mutwillig verursacht zu haben. Der Mann befindet sich derzeit in einer psychiatrischen Klinik.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden