Ein Artikel der Redaktion

Keine Satellitenverbindung Enercon meldet Störung bei 5800 Windrädern

Von Johanna Dust | 01.03.2022, 12:55 Uhr

Die Fernsteuerung von tausenden Windenergieanlagen ist derzeit nicht möglich. Die Kommunikation ist laut Enercon am 24. Februar abgebrochen, nahezu zeitgleich mit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine. Die Ursache ist allerdings unklar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden