Ein Artikel der Redaktion

Corona-Ausbruch bei Feier „Alte Scheune“ im Kreis Leer: Gericht stellt Verfahren gegen Wirt ein

Von Daniel Noglik | 05.09.2022, 14:33 Uhr

Nach dem Corona-Ausbruch im Mai 2020 hat das Amtsgericht Leer das Verfahren gegen den Ex-Geschäftsführer der „Alten Scheune“ in Jheringsfehn mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft Aurich komplett eingestellt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat