Wegen Korruption vor Gericht Bandscheiben-Prothesen: Angeklagter Ex-Chefarzt aus Leer verstorben

Von Petra Herterich

Der ehemalige Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Leer ist plötzlich verstorben. Das Bild zeigt ihn zusammen mit seinem Anwalt während eines Prozesstages. (Archivfoto)Der ehemalige Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Leer ist plötzlich verstorben. Das Bild zeigt ihn zusammen mit seinem Anwalt während eines Prozesstages. (Archivfoto)
Sina Schuldt / dpa

Leer. Der ehemalige Leiter der Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Leer ist plötzlich verstorben. Er stand gerade wegen Korruption vor Gericht.

Vor gut einer Woche hatte der ehemalige Leiter der Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Leer noch im Auricher Landgericht gesessen. Dort musste er sich wegen Korruption in 89 Fällen verantworten. Inzwischen ist der Ex-Chefarzt verstorben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN