Täter entkommt unerkannt Schlägerei in Fußgängerzone von Leer: 26-Jähriger verletzt

Durch Schläge seines Kontrahenten vor allem im Gesicht verletzt worden ist ein 26-jähriger bei einer Prügelei auf offener Straße in Leer (Symbolbild).Durch Schläge seines Kontrahenten vor allem im Gesicht verletzt worden ist ein 26-jähriger bei einer Prügelei auf offener Straße in Leer (Symbolbild).
dpa/Hildenbrand

Leer. Auf offener Straße ist in der Nacht zum Samstag in der Innenstadt von Leer auf einen 26-jährigen Mann eingeprügelt worden. Der Täter entkam unerkannt.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Nach Angaben der Beamten schlug ein Mann etwa gegen Mitternacht in der Fußgängerzone (Mühlenstraße) auf das Opfer aus Leer ein. Der Täter sei geflüchtet, noch bevor die Polizei am Ort des Geschehens ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN