Mit Zug eingereist Bundespolizei nimmt gesuchten Mann in Weener fest

Weil er seine Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss der Mann diese nun im Gefängnis absitzen. (Symbolfoto)Weil er seine Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss der Mann diese nun im Gefängnis absitzen. (Symbolfoto)
Bundespolizei

Weener. Die Bundespolizei hat am Dienstagabend im Bahnhof Weener einen mit Haftbefehl gesuchten Mann verhaftet und ins Gefängnis gebracht.

Der 42-Jährige war den Beamten zufolge kurz vor 19 Uhr mit einem Zug aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung wurde er im Bahnhof Weener von einer Streife der Bundespolizei kontrolliert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN