Tödliches Bahnunglück in Bunde Frau will Hund von Schienen retten und wird von Zug erfasst

Von Kai-Uwe Hanken

Eine 67-Jährige ist bei einem Bahnunfall in Bunde ums Leben gekommen.Eine 67-Jährige ist bei einem Bahnunfall in Bunde ums Leben gekommen.
Jan Bruins

Bunde. Beim Versuch, ihren Hund zu retten, ist eine Frau aus Bunde am Dienstagabend von einem Zug erfasst und getötet worden.

Das tragische Unglück ereignete sich gegen 18.34 Uhr an dem unbeschrankten Bahnübergang an der Straße "Am Katjedeep". Wie Polizeisprecherin Svenia Temmen mitteilte, lief die 67-jährige Frau aus Bunde mit ihrem Hund spazieren, den sie an ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN