Neues Lokal in Großefehn Wikinger oder Western: Ungewöhnliche Restaurant-Konzepte im Trend

Von Jens Schönig

Auf Thronstühlen sitzen Friedel und Gerold Klaaßen hier im Speisesaal ihres Wikinger-Restaurants Walhalla in Spetzerfehn.Auf Thronstühlen sitzen Friedel und Gerold Klaaßen hier im Speisesaal ihres Wikinger-Restaurants Walhalla in Spetzerfehn.
Heise/Frieslandfotografie

Großefehn. Gastronomiebetriebe setzen immer mehr auf außergewöhnliche Konzepte. So unter anderem das neue Restaurant "Walhalla" im ostfriesischen Großefehn. Gäste können dort regionale Produkte ganz im Wikinger-Stil genießen.

Am Eingang steht eine Schaufensterpuppe im Kettenhemd mit Eisenhelm. Im Speiseraum erwartet den Besucher ein originalgetreues Wikingerschiff, auf dem Weg dorthin fällt eine Streitaxt ins Auge, die in einem Tisch steckt. Gerold Klaaßen hat i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN